Access-Keys:

A A A

Darmstadt, 08.05.2018

Projekt Lincoln-Siedlung erhält Verkehrsplanungspreis

Das Projekt "Multimodal und nachhaltig gemanagt - Die Lincoln-Siedlung in Darmstadt" wird für seine "vorbildliche Integration von Stadt- und Verkehrsplanung" ausgezeichnet.

Der "Deutsche Verkehrsplanungspreis" geht in diesem Jahr an das Projekt Lincoln-Siedlung in Darmstadt. Der Preis wird seit 2008 alle zwei Jahre von der Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (SRL) verliehen. Er fördert die Planungskultur und würdigt Verkehrsplanungen in Hinblick auf die Komplexität der Aufgabe, die Innovation in der Umsetzung und die Kooperation mit den vielfältigen Akteuren. In diesem Jahr wurden beispielhafte Lösungen ausgezeichnet, die wohnungs- und quartiersbezogene Konzepte oder realisierte Vorhaben zeigen, bei denen der PKW-Besitz und die PKW-Nutzung z. B. durch Carsharing, Leihrad, Lastenrad, gemeinsame ÖV-Tickets, Mobilitätsmanagement und weiteren Kooperationen verringert und die Nutzung des Umweltverbundes gesteigert wird.

Die Jury unter Vorsitz von Johannes Dragomir, Vorsitzender der SRL, vereinte Fachleute der Verkehrsplanung, wie Susanne Henckel, Prof. Dr. Oscar Reutter und Mechtild Stiewe, mit Stadtplanungsexperten, wie Dr. Bernd Hunger, Prof. Dr. Anke Karmann-Woessner und Andreas Kaufmann.

Am 5. Mai 2018 hat das Auswahlgremium entschieden, den Deutschen Verkehrsplanungspreis 2018 dem Projekt "Multimodal und nachhaltig gemanagt - Die Lincoln-Siedlung in Darmstadt" zuzuerkennen. Das Projekt hat die Jury insgesamt durch seine vorbildliche Integration von Stadt- und Verkehrsplanung sowie seine hohe Verfahrensqualität überzeugt.

Zusätzlich vergab die Jury für drei eingereichte Arbeiten Anerkennungen:

  • Hamburg: "Mobilitätskonzept Pergolenviertel", eingereicht von ARGUS Partnerschaft mbH Stadt- und Verkehrsplanung, Hamburg
  • München: "Vielfältig mobil im neuen Quartier", eingereicht von stattbau münchen GmbH
  • Würzburg: "Mobilitätskonzept und Mobilstationen im neuen Stadtteil Hubland", eingereicht vom Fachbereich Stadtplanung der Stadt Würzburg.

Die Preisverleihung des Deutschen Verkehrsplanungspreises und der Anerkennungen findet am 21. Juni 2018 in Berlin statt. Die Preisverleihung um 18.00 Uhr im Mendelsohn-Bau (IG-Metallhaus) in der Alten Jakobstr. 149 wird durch eine Fachtagung zum Thema "Wohnen und Mobilität - Integrierte Quartierskonzepte" (Beginn 15 Uhr) ergänzt. Alle eingereichten Arbeiten werden im Rahmen der Tagung ausgestellt.

Die Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (SRL) e.V. ist der deutsche Berufsverband aller in der räumlichen Planung Tätigen und ein interdisziplinäres Netzwerk, das integriertes räumliches Planen fördert.

Weitere Informationen

Schwerpunkte

  • Aufnahme und Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern Mehr
  • Kommunale Finanzlage und föderale Finanzbeziehungen Mehr
  • Verkehrsinfrastruktur und Luftreinhaltung Mehr

Aachen Aalen Amberg Annaberg-Buchholz Ansbach Aschaffenburg Auerbach/Vogtland Augsburg Bad Kreuznach Bad Reichenhall Baden-Baden Bamberg Bautzen Bayreuth Berlin Biberach an der Riß Bielefeld Bocholt Bochum Bonn Bottrop Brandenburg an der Havel Braunschweig Bremen Bremerhaven Castrop-Rauxel Celle Chemnitz Coburg Cottbus Darmstadt Delitzsch Delmenhorst Dessau-Roßlau Dortmund Dresden Duisburg Düren Düsseldorf Eisenach Eisenhüttenstadt Emden Erfurt Erkner Erlangen Essen Esslingen am Neckar Falkensee Finsterwalde Flensburg Forst (Lausitz) Frankenthal (Pfalz) Frankfurt (Oder) Frankfurt am Main Freiberg Freiburg im Breisgau Friedrichshafen Fulda Fürth Gelsenkirchen Gera Gießen Gladbeck Glauchau Goslar Gotha Greifswald Gräfelfing Göttingen Gütersloh Hagen Halberstadt Halle (Saale) Hamburg Hameln Hamm Hanau Hannover Heidelberg Heidenheim an der Brenz Heilbronn Hennigsdorf Herford Herne Hildesheim Hof Hoyerswerda Ingolstadt Iserlohn Jena Kaiserslautern Kamenz Karlsruhe Kassel Kaufbeuren Kempten (Allgäu) Kiel Koblenz Konstanz Krefeld Köln Landau in der Pfalz Landsberg am Lech Landshut Leinefelde-Worbis Leipzig Leverkusen Limbach-Oberfrohna Lindau (Bodensee) Ludwigsburg Ludwigshafen am Rhein Lörrach Lübeck Lüneburg Magdeburg Mainz Mannheim Marburg Memmingen Merseburg Mönchengladbach Mühlhausen/Thüringen Mülheim an der Ruhr München Münster Neu-Ulm Neubrandenburg Neuenhagen bei Berlin Neumünster Neuruppin Neuss Neustadt am Rübenberge Neustadt an der Weinstraße Neustadt bei Coburg Neuwied Nordhausen Nürnberg Nürtingen Oberhausen Offenbach am Main Offenburg Oldenburg Osnabrück Passau Pforzheim Pirmasens Pirna Plauen Potsdam Quedlinburg Recklinghausen Regensburg Remscheid Reutlingen Riesa Rosenheim Rostock Saarbrücken Salzgitter Sassnitz Schwabach Schwedt/Oder Schweinfurt Schwerin Schwäbisch Gmünd Siegen Sindelfingen Solingen Speyer Stendal Straubing Stuttgart Suhl Taucha Teltow Teterow Trier Tübingen Ulm Velten Viersen Villingen-Schwenningen Weiden in der Oberpfalz Weimar Wiesbaden Wilhelmshaven Wismar Witten Wittenberg Wolfsburg Wolgast Worms Wuppertal Würzburg Zweibrücken Zwickau